Verein für Motorsport - Wir bieten: Jugend-Kart-Slalom, Automobil-Clubsport-Slalom, Orientierungsfahrten Oldtimer-Fahrten und Beifahrer-/Team-Schulungen, Moto-Cross

13. Int. VFM Heide-Classic

Auch in 2024 wird die 13. Int. VFM Heide-Classic wie

Der Start wird nach einem Frühstücksbüfett in Soltau, am Event-Zentrum "Alte Reithalle" erfolgen. Gestärkt geht es von dort auf die Strecke, zunächst aber in die Fußgängerzone. Nach der Fahrer- und Fahrzeugvorstellung ist hier eine kurze Schlauchprüfung zu absolvieren, um den Zuschauern - hoffentlich eindrucksvoll - zu demonstrieren, wie exakt man fahren kann und muss. Weiter geht es für die Teilnehmer durch den Heidekreis. Zur Mittagspause wird am Heidegarten in Schneverdingen die Heidekönigin nebst Hofstaat die Teilnehmer erwarten. Für die Zuschauer bieten wir hier noch einmal eine Fahrer- und Fahrzeugvorstellung an. Auf dem Rückweg nach Soltau erfolgt noch eine weitere Pause am Schäferhof in Neuenkirchen, wo der Heidekönig die Teilnehmer empfangen wird. Der Zeieleinlauf erfolgt dann wieder in der Soltauer Fußgängerzone.

Ausschreibung, Online-Nennung, Nennungsliste und weitere Informationen finden sich auf unserer separaten Homepage für die Veranstaltung:
Heide-Classic

Veröffentlicht: 18 Februar 2024 20:38:59

VFM Frühlingsfahrt 2024

Nach der Premiere in 2022 konnten wir das Nennungsergebnis in 2023 noch einmal steigern. Somit werden wir die VFM Frühlingsfahrt in diesem Jahr erneut ausrichten. Bei dieser Veranstaltung, die am 27. April 2024 stattfinden soll, wird es erneut nicht um Orientierung, nur um Zeiten gehen. Alle Teilnehmer erhalten ein durchkilometriertes Bordbuch zur Bewältigung der knapp 150 km langen Fahrtstrecke, die aktuell 14 Wertungsprüfungen auf Gleichmäßigkeit enthalten wird. Es kommt nicht auf Bestzeiten sondern auf das gute Zusammenspiel zwischen Fahrer und Beifahrer an, um die Wertungsprüfungen auf Gleichmäßigkeit möglichst genau im vorgegebenen Schnitt abzufahren. Die abverlangten Schnitte liegen zwischen 25 km/h und 50 km/h und sind innerhalb einer Prüfung konstant, also keine wechselnden Schnitte. Die Einhaltung der Durchschnittsgeschwindigkeit wird mittels Transponderzeitmessung überwacht.

Hybrid- und Elektro-Fahrzeuge sind am Start ebenfalls willkommen. Am Start-/Ziel-Ort in 29643 Neuenkirchen stehen an verschiedenen zwei Standorten im Ort 24/7 Ladesäulen zur Verfügung. Teilnehmer, die dieses Angebot nutzen möchten, müssen diese vorher buchen.

Ab 10:00 Uhr erwartet die Teilnehmer aus nah und fern zunächst ein ausgiebiges Frühstücksbüfett im Startlokal, dem "Schröershof" in Neuenkirchen. Etlichen Teilnehmern unserer Heide-Classic dürfte diese Lokation bekannt sein. Gestartet wird das erste Fahrzeug um 12:01 Uhr. Unterwegs ist dann noch eine kurze Pause am Autohof Soltau-Süd vorgesehen (auftanken, Beine vertreten, vielleicht einen Kaffee trinken). Den Tag lassen wir im Ziellokal zünftig mit italienischem Büfett und Siegerehrung ausklingen.

Eingeladen sind alle Teams, die gerne auf Gleichmäßigkeit fahren möchten oder dieses einmal ausprobieren wollen. Wer seinem fahrbaren Untersatz, egal wie alt oder jung, dieses zutraut, der darf jetzt gerne Online nennen. Und wer vorher schon einmal üben möchte, darf dieses gerne am 7. April 2024 mit uns gemeinsam auf dem Großmarkt in Bremen (Überseestadt) tun.


Ausschreibung


Ausschreibung_Fruehlingsfahrt_2024.pdf

Verzichtserklaerung_Fruehlingsfahrt_2024.pdf


Zeitnahme über Transponder
, so geht der Einbau:

Elektronische_Zeitnahme.pdf

Zur Hilfestellung veröffentlichen wir hier noch Schnitt-Tabellen in km/h und mph im Excel-Format. Diese wurden freundlicherweise durch Gert Albers, Referent für Oldtimersport im ADAC Hansa e.V., zur Verfügung gestellt.
Kilometer-Schnitt-Tabelle Teil 1-1.xls
Kilometer-Schnitt-Tabelle Teil 2.xls
Meilen-Schnitt-Tabelle Teil 1.xls
Meilen-Schnitt-Tabelle Teil 2.xls

Hilfsmittel


Normalerweise reichen schon eine Schnitttabelle, eine Stoppuhr und ein Fahrradtacho, um eine Gleichmäßigkeitsprüfung zu fahren. Aber es geht auch, wie sollte es anders sein, digital. Wer nicht in der "Sanduhrklasse" unserer Elite Fahrer, ganz ohne elektronische Helferlein fahren möchte und beispielsweise ein Android Smartphone oder Android Tablet sein eigen nennt, der kann sich eine Software (App) herunterladen, mit der wir selber gute Erfahrungen gemacht haben. Dabei wird angezeigt, ob man im Schnitt liegt, zu schnell oder zu langsam unterwegs ist.

Hier geht es zum Download im Google App Store:
https://play.google.com/store/apps/details?id=fg.speedpilot_lite

Unterlagen zur Nennungsbestätigung


folgt ...


Ergebnisse, Fahrtunterlagen


folgt ...

Nennung


Zur Online-Nennung geht es hier:
http://verein-fuer-motorsport.de/vfm/fruehling2023.nsf

Teilnehmerliste

Weiterlesen "VFM Frühlingsfahrt 2024" »

Veröffentlicht: 17 Februar 2024 14:57:39

19. VFM-Lichtschranken-Training

Auch in diesem Jahr wollen wir vor dem Saisonstart wieder das gefühlvolle Anfahren und Passieren der Lichtschranke bei Oldtimerveranstaltungen üben. Hierzu laden wir am 7. April 2024 auf den Großmarkt in Bremen (Überseestadt) ein, wo es erst einmal um ein bisschen Theorie geht, bevor es dann für den Rest des Tages, unterbrochen von einer Mittagspause, an die Praxis geht.

Mit Hilfe einer Lichtschranke und Ampel erkunden wir zunächst einmal, wo unser Fahrzeug den "Auslöser" hat. Danach stellen wir uns verschiedenen Aufgaben und üben, üben, üben. Zur Mittagspause gibt es eine Stärkung im SMUKKES im "Schuppen Eins".


Hinweis:
Die Lichtschranke ist die am weitesten verbreitete Methode zur Zeitmessung bei unseren norddeutschen Veranstaltungen, bei denen in der Regel auf Sollzeit gefahren wird, d.h. die Meßpunkte sind bekannt. Daneben gibt es aber auch Veranstaltungen auf Gleichmäßigkeit, wo die Meßpunkte auf der Strecke unbekannt sind. Hierfür bieten wir parallel unser 3. VFM GLP Training an. Haben Sie Interesse, auch dieses einmal kennen zu lernen und ihre Fähigkeiten zu testen, dann melden Sie sich bitte separat hierfür an. Die Kosten für die Nennung erhöhen sich dadurch nicht: Bitte zwei Mal nennen, aber nur ein Mal bezahlen.

Da wir nur eine begrenzte Anzahl Fahrzeuge zulassen können, bitten wir um frühzeitige Anmeldung.


Ausschreibung


Ausschreibung_Lichtschrankentraining_2024.pdf


Nennungsliste:

Weiterlesen "19. VFM-Lichtschranken-Training" »

Veröffentlicht: 17 Februar 2024 14:41:25

3. VFM GLP Training 2024

Da unser Verein über eine eigene Transponder-Zeitnahme verfügt, die wir sowohl bei unseren Veranstaltungen als auch bei Veranstaltungen befreundeter Vereine einsetzen, möchten wir gerne dem Wunsch nachkommen, wieder ein Training durchzuführen. Wie und wo können wir das üben?

Dazu gibt es jetzt am 7. April 2024 auf dem Gelände von Großmarkt in Bremen (Überseestadt) eine Gelegenheit.


Wir beginnen mit einer kurzen theoretischen Einweisung und danach haben wir ausgiebig Zeit, in der Praxis zu üben.


Der Transponder wird in der hinteren Seitenscheibe auf der Beifahrerseite installiert, innen, bei getönten Scheiben außen. Wer später an einer Veranstaltung teilnehmen möchte, kann sich dorthin bereits eine 12V Leitung legen, idealerweise direkt von der Batterie. Wer das Ganze nur ausprobieren möchte und keine Kabel ziehen möchte, der kann hierfür auch ein Batteriepaket mit 10x 1,5V AA Mignon Batterien verwenden (erhältlich beispielsweise bei Conrad Electronic). Dieses reicht üblicherweise für eine Veranstaltung. Ein Batteriehalter für 8x 1,5V AA Batterien ist nicht ausreichend. Auch ein Anschluß an den Zigarettenanzünder sollte für das Training genügen, im späteren Einsatz aber absolut vermieden werden.


Hinweis:
Die Lichtschranke ist die am weitesten verbreitete Methode zur Zeitmessung bei unseren norddeutschen Veranstaltungen, bei denen in der Regel auf Sollzeit gefahren wird, d.h. die Meßpunkte sind bekannt. Hierfür bieten wir parallel unser 19. VFM Lichtschranken-Training an. Haben Sie Interesse, auch dieses einmal kennen zu lernen und ihre Fähigkeiten zu testen, dann melden Sie sich bitte separat hierfür an. Die Kosten für die Nennung erhöhen sich dadurch nicht: Bitte zwei Mal nennen, aber nur ein Mal bezahlen.


Ausschreibung


Ausschreibung_GLP_Training_2024.pdf


Einbau Transponder


Elektronische_Zeitnahme.pdf


Hilfsmittel


Kilometer-Schnitt-Tabelle Teil 1-1.xls
Kilometer-Schnitt-Tabelle Teil 2.xls
Meilen-Schnitt-Tabelle Teil 1.xls
Meilen-Schnitt-Tabelle Teil 2.xls


Speedpilot App für Android Smart-Phone oder Tablet PC:
https://play.google.com/store/apps/details?id=fg.speedpilot_lite&hl=de&gl=US

Speedpilot App für iPhone oder iPad:
https://apps.apple.com/de/app/speedpilot/id1028835340

Nennungsliste


In nachstehender Tabelle finden sich alle bisher eingegangenen Nennungen. Eine vom Teilnehmer per Online-Nennung bestätigte Nennung erscheint unmittelbar in der Liste. Die Nennung erfolgt vorbehaltlich der Annahme durch den Veranstalter.
Weiterlesen "3. VFM GLP Training 2024" »

Veröffentlicht: 17 Februar 2024 14:23:56

19. VFM Beifahrer-Schulung in Theorie und Praxis

Hiermit sind alle Old- und Youngtimer-Liebhaber, Orientierungsfahrer, Anfänger sowie Neu- und Quereinsteiger, recht herzlich zu unserer Team-Schulung am 10. März 2024 in Bremen eingeladen. Die Schulung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Diese führen wir dankenswerterweise im Schuppen Eins, Zentrum für Automobilkultur und Mobilität, Konferenzraum „Raum Eins“ am Boulevard neben dem Café SMUKKES, Konsul-Smidt-Straße 20-26, 27217 Bremen durch.

Infos zur Anfahrt und über den Schuppen Eins gibt es hier:
Weblink Schuppen Eins

Der Nennungsschluss ist der
4. März 2024. Weitere Informationen und was mitzubringen ist, findet sich in der nachstehend verlinkten Ausschreibung.

Ausschreibung Beifahrerlehrgang Bremen 2024.pdf

Verzichtserklaerung_Lehrgang_2024.pdf

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung.pdf

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung gerne die
Online-Nennung.

Aktuelle Nennliste:

Weiterlesen "19. VFM Beifahrer-Schulung in Theorie und Praxis" »

Veröffentlicht: 6 Februar 2024 18:22:35

Einladung zur Mitgliederversammlung 2024

Einberufung der Mitgliederversammlung für den Verein für Motorsport am 11. Februar 2024

Liebe Sportfreunde,
Liebe Mitglieder

Hiermit möchten wir Euch zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung recht herzlich einladen. Den Tagungsort mit genauer Adresse entnehmt bitte der beigefügten Einladung. Damit wir und der Wirt entsprechend der Teilnehmerzahl planen können, bitten wir unbedingt um vorherige Anmeldung, spätestens bis zum 5. Februar 2024. Hierfür haben wir Euch im Internet wieder eine Anmeldeseite geschaffen, die Ihr über nachstehenden Link aufrufen könnt:
http://verein-fuer-motorsport.de/vfm-mv

Wir wünschen Euch bis zum 11. Februar 2024 alles Gute und hoffen Euch dann alle gesund wiederzusehen.

Mit sportlichen Grüßen

Richard Lehr
Vorsitzender


Einladung MV 2024.pdf

Veröffentlicht: 7 Januar 2024 11:22:01

Terminübersicht 2024

In 2024 geplante Veranstaltungen:

11.02.2024        Mitgliederversammlung, Walsrode-Hünzingen

10.03.2024        VFM Beifahrerlehrgang/Team-Schulung im "Schuppen Eins" in Bremen
07.04.2024        VFM Lichtschranken-/GLP-Training in Bremen
27.04.2024        VFM Frühlingsfahrt, Walsrode-Hünzingen
noch offen        VFM MX-Hoope-Park, Wulsbüttel

27.07.2024        
13. Int. VFM Heide-Classic in der Lüneburger Heide, Start und Ziel in Soltau, VG mit dem Veteranen Club Soltau und dem MSC Munster
25.08.2024        VFM Schnauferl-Tour, "Zwischen Böhme und Vissel", Start in Visselhövede, Ziel in Walsrode-Hünzingen
noch offen        VFM / mcc Motocross Wildeshausen - Saisonfinale und Siegerehrung
VFM ADAC Motocross Niedersachsen-Cup
02.11.2024        VFM Orientierungsfahrt "Nacht der langen Messer"

Die vollständigen MX Termine zum Niedersachsen-Cup finden sich auf der
Homepage zum Cup.

Veröffentlicht: 1 Januar 2024 11:15:29

VFM/MCC Motocross Wildeshausen 2023 - Saisonfinale

Herbstanfang, und das Saisonfinale zum VFM ADAC Motocross Niedersachsen-Cup 2023 in Wildeshausen rückt näher.

Hinweis:
Ergänzend zur Kurzausschreibung wird die Veranstaltung auch zur Niedersächsischen Landesmeisterschaft im Motocross 2023 gewertet, hier beschränkt auf die Klassen 1 bis 4.

Um die Nennung abgeben zu können, sind die folgenden Schritte notwendig:
1. Bitte auf der Internet-Seite von
ClubSport Services registrieren (einmalig, falls dieses bisher noch nicht erfolgt ist)
2. Nach Konto-Freischaltung in den Niedersachsen-Cup einschreiben (einmalig, falls dieses für die Saison 2023 noch nicht erfolgt ist) - Achtung: Die Frist der Einschreibung ist am 31. Juli 2023 abgelaufen.
3. Nach erfolgter Einschreibung kann für die Veranstaltung die Nennung abgeben und das Nenngeld überwiesen werden
3.1. Auf
ClubSport.Services einloggen
3.2. Auf "Motorradsport - Moto-Cross - Veranstaltungen" navigieren
3.3. Auf Aktion "Neue Nennung vornehmen" der gewünschten Veranstaltung klicken
3.4. Nennung ergänzend ausfüllen und absenden
3.5. Nenngeld überweisen (siehe Kurzausschreibung unten)

WICHTIG:
Es gibt keine Lizenzen vor Ort zu kaufen. Die Lizenz muss unbedingt vorab über die Internet-Seite des
DMSB gezogen werden. Die Startzulassung (Race Card), gültig immer nur für eine Veranstaltung, kann auch über die DMSB App (für Android und iPhone) gezogen werden. Weitere Informationen gibt es auf der DMSB Seite zur DMSB App. Da am Veranstaltungsort nicht zwingend ein Internet-Zugang möglich ist, sollte die Lizenz bereits ein paar Tage vorher gezogen werden.

Kurzausschreibung_Wildeshausen_2023 genehmigt.pdf

Haftungsverzicht_Wildeshausen_2023.pdf

Veröffentlicht: 19 September 2023 11:50:07

VFM Orientierungsfahrt "Nacht der langen Messer" 2023

Das Saisonende naht und wir möchten zu einer Neuauflage der herbstlichen "Nacht der langen Messer" am 4. November 2023 einladen. Die maximale Anzahl an Startern ist 60 - der frühe Vogel fängt den Wurm.

Der Verein für Motorsport bietet hier eine etwas andere Veranstaltung an, eine Symbiose aus leichter Orientierungsfahrt mit Gleichmäßigkeitsprüfungen. Hier kommt es nicht auf Bestzeiten sondern auf das gute Zusammenspiel zwischen Fahrer und Beifahrer an. Die Orientierungsaufgaben sind einfacher als allgemein bei Orientierungsfahrten üblich. Nur eingezeichnete und komplett durchnummerierte Aufgabenteile (Pfeile, Striche, Punkte) werden gefahren. Auch das gegenläufige Befahren und das Kreuzen der Strecke ist erlaubt, so lange der kürzeste Weg von Aufgabenteil zu Aufgabenteil abgefahren wird. Und bei den Gleichmäßigkeitsprüfungen kommt es, der Name sagt es, auf die Einhaltung der vorgegebenen Durchschnittsgeschwindigkeit an. Diese kann zwischen 25 und 50 km/h liegen. Auf der gesamten vorgegebenen Strecke, z.B. 4 Kilometer, muss der Schnitt, z.B. 35 km/h, konstant eingehalten werden. Die Einhaltung wird durch Messpunkte überwacht. Abweichungen werden gemäß Ausschreibung bestraft. In den Fahrzeugen wird hierfür ein Transponder installiert.


Haben wir genug Spannung aufgebaut? Eingeladen sind alle Teams, die Spaß am Orientierungssport mit Gleichmäßigkeit haben. Wer seinem fahrbaren Untersatz, egal wie alt oder jung, dieses zutraut, der darf jetzt gerne nennen und die Herausforderung annehmen.

Ausschreibung_VFM_NdlM_2023.pdf

Verzichtserklaerung_VFM_NdlM_2023.pdf

Nennformular_Mannschaft_2023.pdf

Elektronische_Zeitnahme.pdf

Zur Hilfestellung veröffentlichen wir hier noch Schnitt-Tabellen in km/h und mph im Excel-Format. Diese wurden freundlicherweise durch Gert Albers, Referent für Oldtimersport im ADAC Hansa e.V., zur Verfügung gestellt.
Kilometer-Schnitt-Tabelle Teil 1-1.xls
Kilometer-Schnitt-Tabelle Teil 2.xls
Meilen-Schnitt-Tabelle Teil 1.xls
Meilen-Schnitt-Tabelle Teil 2.xls

Hilfsmittel


Normalerweise reichen schon eine Schnitttabelle, eine Stoppuhr und ein Fahradtacho, um eine Gleichmäßigkeitsprüfung zu fahren. Aber es geht auch, wie sollte es anders sein, digital. Wer ein Android Smartphone oder Android Tablet sein eigen nennt, der kann sich eine Software herunterladen, mit der wir selber gute Erfahrungen gemacht haben. Dabei wird angezeigt, ob man im Schnitt liegt, zu schnell oder zu langsam unterwegs ist.


Hier geht es zum Download im Google App Store:
https://play.google.com/store/apps/details?id=fg.speedpilot_lite

Letzte Informationen vor dem Start / Slutinstruktion


Durchfuehrungsbestimmungen_VFM_NdlM_2023.pdf

Startzeiten_NdlM_Stand_2023-10-30.pdf

Uebersichtskarte Start Ziel Pennigsehl 2023.pdf

Lageplan und Messstrecke Pennigsehl 2023.pdf


Lösungen und Bordkarte (Ideal)


ndlm2023_bordbuch.pdf

ndlm2023_loesungen.pdf


Ergebnisse


ndlm2023_klassenergebnis_K2.pdf

ndlm2023_klassenergebnis_K3.pdf

ndlm2023_klassenergebnis_K4.pdf

ndlm2023_klassenergebnis_K5.pdf


ndlm2023_spezifikationen.pdf


ndlm2023_mannschaften.pdf


Pokal für das jüngste Team: #13 Niklas Denecke / Lia Dreger


Eindrücke und Stimmen
aus 2023:

Filmbericht von Niedersaxen TV:
https://niedersaxen.tv/2142/8-orientierungsfahrt-vom-verein-fuer-motorsport-in-niedersachsen/

Fotos von Peter Stech:
https://www.ps-sportphoto.de/allgemeines---sieger-4.html

Bericht von Dieter Wittke: https://www.nacbremen.de/app/download/11815312474/Nacht+der+langen+Messer+04112023.pdf?t=1699289299

Nennung

Zur Online-Nennung geht es hier:
http://verein-fuer-motorsport.de/vfm/ndlm2023.nsf

Teilnehmerliste

Weiterlesen "VFM Orientierungsfahrt "Nacht der langen Messer" 2023" »

Veröffentlicht: 31 August 2023 19:00:28

VFM Schnauferl-Tour 2023

In diesem Jahr mit etwas Verspätung, holen wir gerade mächtig auf. Wir haben einen neuen Sponsor und ein neues Startlokalund auch sonst ein paar Änderungen.

Die Schnauferl-Tour wird in diesem Jahr nicht als Bildersuchfahrt gefahren - langweilig soll es trotzdem nicht werden.


Der Titel sagt es schon, es geht in diesem Jahr in die Region "Zwischen Vissel und Böhme". Auch in 2023 ist unsere Veranstaltung wieder als Oldtimer-Ausfahrt (Wandern) für die ganze Familie konzipiert.

Zu Hause brauchen Sie nicht zu frühstücken, wir beginnen den Tag in diesem Jahr mit einem Brunch im Restaurant Café NebenAn in Visselhövede. Und da wir so reichhaltig verpflegt in den Tag starten werden, wird das Mittagessen in diesem jahr ausfallen.


Unsere Ausfahrt beginnt in Visselhövede und wird uns durch die schöne Region von der Visselquelle bis in das Böhmetal bringen. Im Ziel im Krug Dreikronen in Hünzingen wartet dampfender Kaffee und Tee sowie leckerer, selbst gebackener Kuchen auf uns.

Mit der Siegerehrung der Veranstaltung endet der Tag in der Region, der bewusst ohne Zeitwertung auskommt und mehr auf Genießen und Entspannung ausgelegt ist.

Wir hoffen, Sie am 27. August 2023 recht herzlich am Start begrüßen zu dürfen.

Die Ausschreibung und das Nennungsformular finden Sie nachstehend. Sie können hier aber auch bequem Online nennen, in dem Sie unsere
Online Nennung nutzen ...
Weiterlesen "VFM Schnauferl-Tour 2023" »

Veröffentlicht: 7 August 2023 18:52:40

  ADAC OC Logo

Archive