Verein für Motorsport - Wir bieten: Jugend-Kart-Slalom, Automobil-Clubsport-Slalom, Orientierungsfahrten Oldtimer-Fahrten und Beifahrer-/Team-Schulungen, Moto-Cross

VFM Orientierungsfahrt "Nacht der langen Messer" 2019

Auch in diesem Jahr, zum Sasonabschluß, sind wir bereits in der Planung einer Neuauflage der herbstlichen "Nacht der langen Messer" am 9. November 2019. Die maximale Anzahl an Startern ist 60.

Der Verein für Motorsport bietet eine etwas andere Veranstaltung an, eine Symbiose aus Orientierungsfahrt und Gleichmäßigkeitsprüfung. Hier kommt es nicht auf Bestzeiten sondern auf das gute Zusammenspiel zwischen Fahrer und Beifahrer an. Die Orientierungsaufgaben sind etwas einfacher als bei den sonst üblichen Orientierungsfahrten gehalten, nur eingezeichnete Aufgabenteile (Pfeile, Striche, Punkte), keine Streckenskizzen, Fischgräten, Pfeilwürmer oder andere animalische "Spezialaufgaben". Auch ist das gegenläufige Befahren und das Kreuzen der Strecke erlaubt, so lange der kürzeste Weg von Aufgabenteil zu Aufgabenteil abgefahren wird. Und bei den Gleichmäßigkeitsprüfungen kommt es, der Name sagt es, auf die Einhaltung der vorgegebenen Durchschnittsgeschwindigkeit an. Diese kann zwischen 20 und 50 km/h liegen. Auf der gesamten vorgegebenen Strecke, z.B. 8 Kilometer, muss der Schnitt, z.B. 35 km/h, konstant eingehalten werden. Die Einhaltung wird durch Messpunkte überwacht. Abweichungen werden gemäß Ausschreibung bestraft. In den Fahrzeugen wird in diesem Jahr wiederum ein Transponder installiert. Warum? Weil es in den vergangenen Jahren zu menschlichen "Fehlern" gekommen ist, weil in der Dunkelheit z.B. die Startnummern von den "menschlichen" Meßpunkten nicht erkannt wurden.


Haben wir genug Spannung aufgebaut? Eingeladen sind alle Teams, die Spaß am Orientierungssport mit Gleichmäßigkeit haben. Wer seinem fahrbaren Untersatz, egal wie alt oder jung, dieses zutraut, der darf jetzt gerne nennen, in Papierform oder hier Online.

deutsch / tysk

Ausschreibung_VFM_NdlM_2019.pdf

Nennformular_VFM_NdlM_2019.pdf
Information_Chronopist_Deutsch.pdf

dansk
/ dänisch
Indbydelse_VFM_NdlM_2019.pdf

Nennformular_VFM_NdlM_2019.pdf
Deltagerinstruktion_Chronopist.pdf


Zur Hilfestellung veröffentlichen wir hier noch Schnitt-Tabellen in km/h und mph im Excel-Format. Diese wurden freundlicherweise durch Gert Albers, Referent für Oldtimersport im ADAC Hansa e.V., zur Verfügung gestellt.
Kilometer-Schnitt-Tabelle Teil 1-1.xls
Kilometer-Schnitt-Tabelle Teil 2.xls
Meilen-Schnitt-Tabelle Teil 1.xls
Meilen-Schnitt-Tabelle Teil 2.xls

Hilfsmittel


Normalerweise reichen schon eine Schnitttabelle, eine Stoppuhr und ein Fahradtacho, um eine Gleichmäßigkeitsprüfung zu fahren. Aber es geht auch, wie sollte es anders sein, digital. Wer ein Android Smartphone oder Android Tablet sein eigen nennt, der kann sich eine Software herunterladen, mit der wir selber gute Erfahrungen gemacht haben. Dabei wird angezeigt, ob man im Schnitt liegt, zu schnell oder zu langsam unterwegs ist.


Hier geht es zum Download im Google App Store:
https://play.google.com/store/apps/details?id=fg.speedpilot_lite

Letzte Informationen vor dem Start / Slutinstruktion


Folgen ....

Zur Online-Nennung geht es hier:
http://verein-fuer-motorsport.de/vfm/ndlm2019.nsf


Teilnehmerliste / Deltagerliste


In nachstehender Tabelle finden sich alle bestätigten Nennungen.


  ADAC OC Logo